Häufig gestellte Fragen

Für bestmögliche Informationen

INFORMATION

Ja. Noch bis 31.12.2020 enthalten unsere Rechnungen gemäß § 19 UStG keine Umsatzsteuer, also muss sie von unseren Kunden auch nicht gezahlt werden.

„Eine Webseite ohne Pflege ist wie ein Motor ohne Öl!“ Betrachter einer Webseite stellen schnell fest, ob die Seite aktuell ist oder nicht. Außerdem riskieren Sie durch das Unterlassen von Updates ein hohes Sicherheitsrisiko bis hin zur Einschränkung der Funktionalität Ihrer Webseite.

WordPress ist sicher und extrem leistungsfähig! Außerdem ist es auch für Sie als Kunden sehr einfach zu bedienen, sodass Sie einfache Änderungen an Ihrer Seite auf Wunsch auch jederzeit selbst vornehmen können. Ca. 35% aller Webseiten im Internet basieren zudem auf WordPress.

Selbstverständlich. Es gibt so gut wie nichts, was wir nicht anbieten. Kontaktieren Sie uns einfach, indem Sie hier klicken!

Wir schließen nichts aus! Bevor wir diese Frage jedoch verbindlich beantworten können, müssen wir einen Blick auf die Webseite werfen.

Grundsätzlich übernehmen wir auch diese Leistung auf Anfrage für Sie. Allerdings ist es zumindest empfehlenswert, wenn Sie die Texte selbst vorschreiben, da Sie der Profi Ihres Business sind und bleiben!

Nein. Wir erledigen gerne alle notwendigen Schritte für die Erstellung Ihrer Webseite, von der Registrierung einer Domain, über die Installation von WordPress bis hin zum Upload der Inhalte und natürlich auch die Webseitenpflege. Auch hier ist WordPress ein echter Vorteil: Es ist kinderleicht und intuitiv zu bedienen.

Nein. Alle unsere Leistungen richten sich ausschließlich an Gewerbetreibende.

Die Dauer der Erstellung Ihrer Webseite beträgt i.d.R. ca. 1 Woche, abhängig vom Umfang Ihrer Webseite sowie der aktuellen Auftragslage.

BEGRIFFE

„Ein Content-Management-System (kurz CMS, deutsch Inhaltsverwaltungssystem) ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation und Darstellung von digitalen Inhalten (Content) zumeist zur Verwendung in Webseiten, aber auch in anderen Medienformen. Diese Inhalte können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen. Ein Autor mit entsprechenden Zugriffsrechten kann ein solches System in vielen Fällen ohne oder mit wenig Programmier- oder HTML-Kenntnissen bedienen, da die Mehrzahl der Systeme über eine grafische Benutzeroberfläche verfügt.“ (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Content-Management-System)

WordPress ist eine Open-Source-Software, wodurch sie besonders sicher ist. Es handelt sich um eine CMS-Software, die sozusagen das Gerüst Ihrer Webseite ist.

Ein Theme (dt.: Thema, Motiv) ist eine vorprogrammierte, austauschbare Benutzeroberfläche, meist zu einem bestimmten Thema. Wir verwenden ausschließlich kostenpflichtige Premium-Themes, die wir für Sie im Kundenauftrag erwerben und anschließend an Ihre Bedürfnisse anpassen. Unsere Webdesignpakete beinhalten bereits die Kosten hierfür!

Eine Domain ist nichts anderes als die Internetadresse, die Sie in die Adresszeile Ihres Browsers eingeben müssen, ob Ihre Webseite zu erreichen. Unsere Domain lautet: „www.24webdesign.de„.

Eine Subdomain ist eine Unterdomain der Adresse Ihrer Webseite. Eine Subdomain könnte zum Beispiel „www.subdomain.24webdesign.de“ lauten. Dadurch können Sie Bereiche Ihrer Webseite von anderen trennen. Durch die Eingabe der Subdomain in der Adresszeile wird dann nur dieser bestimmte Bereich aufgerufen.

Unter Webhosting versteht man das Bereitstellen von Speicherplatz auf einem Server. Hier werden alle Dateien, die zur Darstellung Ihrer Webseite notwendig sind, gespeichert. Somit können Betrachter weltweit und rund um die Uhr Ihre Webseite aufrufen. Unsere Pflegepakete beinhalten bereits die Preise für das Webhosting bei einem Drittanbieter!